www.Steffen-Zillich.de


01.09.2015

Kranzniederlegung am Weltfriedenstag

Anlässlich des Weltfriedenstag am 1. September 2015 lud die Botschaft der Republik Polen wie in jedem Jahr zur Kranzniederlegung am Denkmal des gemeinsamen Kampfes polnischer und deutscher Antifaschisten im Volkspark Friedrichshain ein. Steffen Zillich, Udo Wolf und Thomas Nord gedachten zusammen mit Vertretern der polnischen Botschaft, des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und dem Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dietmar Woidtke, den gefallenen polnischen Soldaten sowie den Opfern des polnischen und deutschen Widerstandes. Leider war zum wiederholten Mal kein Vertreter der Berliner Landesregierung zugegen, obwohl selbst der brandenburgische Ministerpräsident extra angereist war, um an der Gedenkveranstaltung teilzunehmen.

Quelle: http://www.steffen-zillich.de/willkommen/unterwegs/kranzniederlegung_am_weltfriedenstag/