www.Steffen-Zillich.de


13.03.2015

Liebig 19 - Ein Besuch beim Refugee Netzwerk Friedrichshain

Am Donnerstag, den 12. Februar 2015, besuchte Steffen Zillich den Jugendclub Liebig19, um das Plenum von 22 Geflüchteten zu besuchen. Die Geflüchteten - die meisten von ihnen stammen aus Mali - waren Teil des Oranienplatzabkommens, bis der Senat seine Zusagen brach und sie, im Sommer/Herbst letzten Jahres, sukzessive in die Obdachlosigkeit entließ. Seitdem werden die Geflüchteten vom Refugee-Netzwerk-Friedrichshain - rund um den Trägerverein der Liebig19 - betreut und versorgt. Steffen Zillich bedankte sich beim Team der Liebig19 für die großartige Unterstützung der Geflüchteten und überbrachte Geld- und Sachspenden. Spenden werden auch weiterhin dringend gebraucht und können auf das folgende Konto überwiesen werden. Bei Verwendungszweck bitte "Flüchtlingshilfe" angeben!

 

BerlinCult e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE79 1002 0500 0003 3205 00

BIC: BFSWDE33BER

 

 

Quelle: http://www.steffen-zillich.de/willkommen/unterwegs/liebig_19_ein_besuch_beim_refugee_netzwerk_friedrichshain/