Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Keine MietenaktivistInnen in den Mietervertretungen?

Drucksache 17 / 18 841 - Auf welcher Grundlage und unter welchen Voraussetzungen kann Mieterinnen und Mietern der Städtischen Wohnungsbaugesellschaften das passive Wahlrecht zu den Mieterräten entzogen werden?

Drucksache 17 / 18 841

Schriftliche Anfrage
des Abgeordneten Steffen Zillich (LINKE)
vom 05. Juli 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 06. Juli 2016) und Antwort

Keine MietenaktivistInnen in den Mietervertretungen?

Auf welcher Grundlage und unter welchen Voraussetzungen kann Mieterinnen und Mietern der Städtischen Wohnungsbaugesellschaften das passive Wahlrecht zu den Mieterräten entzogen werden?

Dateien


Kontakt